Herzlich Willkommen
 

Spielberichte 2020

Hier finden Sie nach dem Start der neuen Saison die Spielberichte der ersten Mannschaft.




Pumas in Rheinstetten geehrt

Wie schon die Stadt Kuppenheim, zeichnete jetzt auch die Stadt Rheinstetten ihre erfolgreichen Sportler aus. Unter den ca. 200 geladenen Gästen waren auch Emanuel Hoff, Marvin Sloma, Finn Schmitt und Karl-Heinz Lang vom MSC Puma Kuppenheim. Oberbürgermeister Sebastian Schrempp ehrte Emanuel Hoff unter anderem für das Gewinnen der Deutschen Meisterschaft. Marvin Sloma, Finn Schmitt und Karl-Heinz Lang wurden für den Sieg der Deutschen Jugend Meisterschaft ausgezeichnet. Beide Mannschaften erhielten für ihre Leistungen Geldpräsente, wofür sie sich hier nochmals recht herzlich bedanken. // JJ





Trainingsauftakt

 

Während der Winterpause stand nicht nur die Fitness in der Sporthalle im Fokus. Auch die „Puma on Tour“ Aktionen, die von Ralf Stößer ins Leben gerufen wurden, schweißten das Team enger zusammen und machte es den „Neuen“ im Team recht einfach sich zu integrieren. Chefmechaniker Martin Möst brachte die Motorräder in wochenlanger Arbeit pünktlich zum Trainingsauftakt am vergangen Donnerstag, den 27. Februar in einen Top Zustand. Auch die neuen Ballführungen, die Jannis Schmitt fachmännisch fertigte, konnten rechzeitig fertiggestellt werden. Trainer Holger Witzenbacher war mit der ersten Trainingseinheit durchaus zufrieden. „Alle waren gut aufgelegt und man merkte, dass sie richtig heiß waren nach der langen Winterpause. Dies bewiesen sie auch im Testspiel gegen Philippsburg.“ Auch beschenkt wurden die Jungs an diesem Tag. Martha Kappler hatte für die Jungs selbstgestrickte Mützen in schwarz-gelb sowie einen Kasten Bier im Gepäck. Hierfür bedanken sie sich nochmals rechtherzlich. Das Bild danach war für die Jungs natürlich Ehrensache.




Auszeichnung „Sportler des Jahres“ nur knapp verpasst

 

Wie jedes Jahr zeichnete das BT seine Sportler des Jahres aus. Auch die Pumas waren für Ihre makellose Saison 2019 als „Mannschaft des Jahres“ nominiert – wir berichteten. Trotz der fleißigen Fans und Leser ergatterten die Pumas nur den dritten Platz der Leser Wahl mit 195 Stimmen. Mit 221 Stimmen hängte der SG Steinbach/Kappelwindeck die Kuppenheimer ab, mussten sich aber knapp gegen den TV Langenbrand geschlagen geben. Diese bekamen mit 225 Stimmen den ersten Preis verliehen. Bei der Jury-Wahl reichte es mit 45 Stimmen immerhin für den zweiten Platz. Die Nase vorn hatte der TV Bühl mit 49 Stimmen. Abgehängt haben die beiden Mannschaften den SG Steinbach/Kappelwindeck für die es mit 38 Stimmen nur für den dritten Platz reichten. Die Mannschaft bedankt sich für das fleißige Voting und freut sich auf die neue Saison 2020.